Rechtsschutz

Der Abschluß einer oder in Kombination mehrerer Rechtsschutz Formen ist für immer mehr Personen ein wichtiger Bestandteil seines gesamten privaten, als auch beruflichen Versicherungspaket. Denn immer häufiger können rechtliche Auseinandersetzungen nicht aussergerichtlich geklärt werden und führen dazu, daß sich die zerstrittenen Parteien vor Gericht wiederfinden. Was genau unter "Rechtsschutz" zu verstehen ist, wird wie folgt definiert.

Rechtsschutz Definition
Eine entsprechende Rechtsschutzversicherung kann je nach Art und Bedürfnis eines jeden einzelnen aus den verschiedenen Rechtsschutz Paketen zusammengestellt und abgeschlossen werden. Eine Übersicht der Rechtsschutz Arten für den privaten Bereich (hierzu zählen beispielsweise Hausfrauen, Beamte, Angestellte, Arbeitnehmer ect.), ist die wohl geläufigsten Kombinationen der Rechtsschutzversicherung bestehend aus dem Privat,- Berufs,- und Verkehrsrechtschutz, sowohl auch der Mietrechtsschutz.

Für gewerblich Tätige Personengruppen (hierzu zählen beispielsweise Selbstständige Einzelunternehmer, Firmen, Freiberufler, Gewerbebetriebe, Vereine, Manager ect.) und deren Angestellten sind vor allem folgende Rechtsschutzversicherungen von Bedeutung, Firmen Rechtsschutzversicherung als besondere Form der allgemeinen Rechtsschutzversicherung (u. a. unter Einschluss des Arbeitsrechtsschutzes), Industrie-Strafrechtsschutzversicherung, sowie die Vermögensschaden Rechtsschutzversicherung.

Rechtsschutz Formen im Überblick

Privatrechtsschutz Rechner
Private Rechtsschutzversicherung
Schon ab 8,49 € monatl.

Rechner für Privatpersonen, Freiberufler und Selbstständige um die Beiträge zum Privatrechtsschutz online zu berechnen.

Gewerberechtsschutz Rechner
Gewerbliche Rechtsschutzversicherung
Schon ab 24,97 € monatl.

Mit diesem Rechner können und Firmen und Gewerbebetriebe die Beiträge zum Gewerberechtsschutz online berechnen.

Werbeanzeigen


^